Coronavirus — Wichtige Infos

Für Veranstalter und die weitere Bevölkerung in Nidwalden steht ab sofort eine eigene Helpline unter Telefon 041 618 43 34, E-Mail: helpline@nw.ch, zur Verfügung. Diese ist täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr in Betrieb.

HIER ERHALTEN SIE WEITERE INFORMATIONEN ZUR LAGE IM KANTON NIDWALDEN

Checkliste Baustelle

Merkblatt Gesundheitsschutz

Bliibid dhiei – Wir kommen vorbei

Medienmitteilung und Link

Kurzarbeit

Spezialregime Bürgschaftswesen und Bürgschaften

Häufig gestellte Fragen

BAG

Seco-Infoline

Pandemieplan-Handbuch

Verordnung 2

Antworten

FAQ Pandemie und Betriebe

Medienmitteilung Bundesrat

20.3.2020

Merkblatt Arbeitsrecht

Kanton NW

Claudio Clavadetscher

Präsident ngv

Newsletter

24.03.2020

Liebe Gewerblerinnen und Gewerbler

Aufgrund der aussergewöhnlichen Situation erachten wir es als angebracht, dass wir uns in dieser Krisenzeit bei Ihnen melden, sobald wir wieder Infos oder Unterlagen haben, die Ihnen dienen könnten. Vorab machen wir aber erneut darauf aufmerksam, dass eine koordiniert Kommunikation über die Volkswirtschaftsdirektion läuft. Alle wichtigen Verordnungen usw. finden Sie auf der Homepage der Volkswirtschaftsdirektion. Für Fragen steht die Helpline 041 618 43 34 / helpline@nw.ch zur Verfügung.

 Ergänzend haben wir aber soeben nebst weiteren Links und Downloads die neusten Checklisten für Baustellen  und dem Gesundheitsschutz in Betrieben aufgeschaltet. Schauen Sie rein und informieren Sie sich. Wir sind überzeugt, dass einige der Unterlagen hilfreich sind.

Gerne verweisen wir auch auf die neue Plattform www.nw-gewerbe.ch. Unter dem Motto „Bliibid dihei – wir kommen vorbei“ können Sie da Ihr Angebot aufschalten. Die Medienmitteilung dazu ist ebenfalls aufgeschaltet.

Wichtig: In Kürze sollten die vom Bund gesprochene Finanzhilfe gesprochen werden. Die Überbrückungskredite können ab Donnerstag, 26. März 2020 bei Ihrer Hausbank beantragt werden. Selbstständigerwerbende können sich an die zuständige AHV-Ausgleichskasse wenden. Zudem erwarten wir auch noch die Finanzierungshilfe auf kantonaler Ebene. 

Abschliessend möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns bezüglich der politischen Haltung in Bezug auf die Corona-Krise und deren Bewältigung eng an unseren Dachverband den SGV halten. Die laufenden Mitteilungen vom SGV publizieren wir ebenfalls auf unserer Homepage.

Sollten Sie Informationen haben die Ihrer Ansicht nach für andere Gewerblerinnen und Gewerbler auch wichtig wären, dann melden Sie sich bei uns. Dann können wir diese allenfalls wiederum über einen Newsletter teilen.  

Herzliche Grüsse und «Xsundheit»
Claudio Clavadetscher